Wattflächen, Salzwiesen und Moorlandschaften

Das Wattenmeer ist 2009 von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen worden. Die Schönheit der Landschaft und die große Artenvielfalt macht es einzigartig.  Rund  um den Jadebusen gibt es bereits so viele traumhafte Ecken und Naturschutzgebiete, dass es überhaupt nicht nötig ist, eine lange Reise auf sich zu nehmen, um die Schönheit der Natur zu genießen. Wattflächen, Salzwiesen und Moorgebiete bieten abwechslungsreiche Ausflugs- und Beobachtungsziele an, so dass es bei jedem Besuch Neues zu entdecken gibt.

Kleine Gallerie

Petra Hörmann

Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und zu überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung, unsere ist wesentlich kürzer.                                                
                                                            
H.-P. Dürr