Heckenbraunelle

Die Heckenbraunelle ist ein auf den ersten Blick, unscheinbarer Vogel. Meist läuft sie auf dem Boden rum und pickt auf, was aus den Futterplätzen gefallen ist, sie ist aber ein Insektenfresser. Sie ist ca. 13 - 14,5 cm groß, sie baut ihr Nest in dichten Büschen, Hecken und Efeuwänden, sie legt zwischen 3 - 6 Eier.

Petra Hörmann

Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und zu überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung, unsere ist wesentlich kürzer.                                                
                                                            
H.-P. Dürr