Erlenzeisig

Unsere Erlenzeisige sind immer nur für wenige Wochen zu Gast. Sie kommen meist Anfang Februar und sind nach 2 – 3 Wochen wieder verschwunden. Erst zeigen sich nur vereinzelte Vögel, zum Ende hin beherbergen wir einen ganzen Schwarm zwischen 20 – 50 Vögeln.


Der Erlenzeisig hat eine Größe von ca. 11 – 12,5 cm, er brütet in Nadel- und Mischwäldern und legt zwischen 4 – 5 Eier.

Petra Hörmann

Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und zu überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung, unsere ist wesentlich kürzer.                                                
                                                            
H.-P. Dürr