Dompfaff (Gimpel)

Der Dompfaff fällt durch seine intensive Farbe auf. Das Männchen mit rot gefärbter Brust, das Weibchen braun, geben sie ein schönes Paar ab. Sie sind meist paarweise anzutreffen, maximal haben wir 3 Paare gleichzeitig im Garten. Der Dompfaff oder auch Gimpel ist ca. 15 - 19 cm, baut sein Nest in Baumkronen und brütet zwischen 4 - 6 Eier aus.

Petra Hörmann

Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und zu überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung, unsere ist wesentlich kürzer.                                                
                                                            
H.-P. Dürr