Besucher unseres Gartens

In unserem Garten tummelt sich so einiges. Manche Vögel sind ganzjährig da, andere kommen uns nur gelegentlich besuchen, andere wiederum sind auf der Durchreise, machen Rast, schlagen sich die Bäuche voll und sind dann nicht mehr gesehen. Die Vögel, die ihre Zelte bei uns aufgeschlagen haben, gehören mittlerweile schon irgendwie zur Familie. Man kennt sich, begegnet sich mit Respekt und auf Grund einer besonderen Geschichte erhält auch schon mal der eine oder andere gefiederte Freund einen eigenen Namen. Beobachtet man genauer und regelmäßig, fällt es auch sofort auf, wenn sich eine neue Vogelart dazugesellt.

Kleine Gallerie

Petra Hörmann

Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und zu überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung, unsere ist wesentlich kürzer.                                                
                                                            
H.-P. Dürr